Angebote zu "Vier" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Journey through Mecklenburg-Western Pomerania
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlose Alleen, stille Seen und eine einzigartige Küstenlandschaft mit Buchten und Bodden, Nehrungen und Inseln machen Mecklenburg-Vorpommern zu einem der beliebtesten Reiseziele im Nordosten Deutschlands. Die Kreidefelsen von Rügen, die Seebäder von Usedom und die unberührte Natur der Halbinsel Fischland locken an die Ostsee, im Hinterland bietet die mecklenburgische Seenplatte, grüne Wiesen und Felder sowie waldbedeckte Hügel eine abwechslungsreiche Landschaft, die auch mit einer Fülle an historischen Bauten und bedeutenden Kunstwerken aufwartet.Monumentale Grabdenkmäler stammen aus der Vorzeit, stattliche Kirchen entstanden nicht nur im Mittelalter. Der Geschichte der Hanse begegnet man in den alten Handelsstädten Stralsund, Wismar, Rostock und Greifswald mit ihren in neuem Glanz erstrahlenden Stadtbildern. In der Renaissance und im 16. und 17. Jahrhundert entstand eine große Anzahl von Schlössern und Herrenhäusern, die vom Reichtum dieser Zeit zeugen. Ende des 18. Jahrhunderts wurde das erste Seebad in Heiligendamm gegründet, heute prägt die Bäderarchitektur zahlreiche Orte der Ostseeküste und die bekannten Seebrücken ragen wieder weit in das Wasser hinaus.Über 160 Bilder zeigen Mecklenburg-Vorpommern in all seinen Facetten von den Inseln der Ostsee über die faszinierende Küstenlandschaft bis hin zum fast unberührten Hinterland. Vier Specials berichten über die berühmten Künstler Caspar David Friedrich, Philipp Otto Runge und Ernst Barlach, die zahlreichen Schriftsteller der Region wie Ernst-Moritz Arndt, Hans Fallada oder Walter Kempowski, über die Geschichte der Ostseebäder und den legendären Freibeuter Claas Störtebeker.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Von Berlin nach Kopenhagen
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination/Route:- Der Radfernweg Berlin - Kopenhagen verbindet auf 630 km die Hauptstädte Deutschlands und Dänemarks in der Hauptwindrichtung von Süd nach Nord.- Waldreiche Flusstäler, ruhige Kanaluferwege und Hunderte von Seen begleiten den Radfernweg in Deutschland, während auf den dänischen Südseeinseln das Meer im Vordergrund mit malerischen Hafenorten und kilometerlangen Stränden steht.- Von Berlin führt der Radweg havelaufwärts zur Havelquelle, durchquert den Müritz-Nationalpark und die Mecklenburgische Seenplatte und folgt dem Warnowtal in die Hansestadt Rostock. Nach der Fährüberfahrt vom Seebad Warnemünde nach Gedser erwarten einen die Südseeinseln Falster, Bogø, Møn und Seeland mit Hafenorten und Fischkuttern, Leuchttürmen und Kreideklippen sowie kilometerlangen Stränden. Im Herbst rasten hier Tausende von Zugvögeln.- Seen, Wälder und Naturschutzgebiete wechseln mit Altstadtperlen, Schlössern und Kliffküsten.- Forstwege und asphaltierte Radwege sowie Nebenstraßen geben die Route auf den sechs Etappen in Deutschland und vier Etappen in Dänemark vor.Kurzinfo zum Produkt:- Das Natur-Highlight: Etappe 4 von Kratzeburg an der Havelquelle durch den Müritz-Nationalpark entlang Deutschlands größtem See.- Das Familien-Highlight: Vom Fährhafen Gedser führt Etappe 7 über die Ferieninsel Falster in den malerischen Fachwerk-Hafenort Nykøbing und zu den Stränden im Osten der Vogelfluginsel.- Das Genuss-Highlight: Vor den Toren Oranienburgs beginnt eine herrliche Waldfahrt an der zum Oder-Havel-Kanal ausgebauten Havel, ehe in Liebenwalde ein naturbelassener Flussabschnitt mit vielen Mäandern begeistert. Bei Zehdenick mit seiner Tonstichlandschaft tritt der Radweg in den Naturpark Uckermärkische Seen ein und folgt der Havel nach Fürstenberg.- Das persönliche Highlight: Die unbesiedelte Naturschutz- und Sporthalbinsel Feddet am Præstø Fjord, die Sandstrände von Faxe Ladeplads, die malerische Kirchenruine am Beginn des spektakulärsten Abschnitts der Kreideklippenküste Stevns Klint zählen zu den Höhepunkten der Etappe 9 um das Ostkap Seelands.- Das Kultur-Highlight: Vom Brandenburger Tor folgt Etappe 1 autofreien Wegen zu den Havelseen im Westen Berlins. Die Havelniederung gibt die Route nordwärts vor nach Oranienburg.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Mecklenburgische Seen, Ost
6,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mecklenburgische Seenplatte - das ist ein unvergessliches Erlebnis mit glitzernd blauen Seen inmitten üppig grüner Wälder, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft. Die Mecklenburgische Seenplatte entstand vor mehr als 20.000 Jahren während der letzten Eiszeit. Die Gletscher und ihre Schmelzflüsse formten eine abwechslungsreiche Endmoränen- und Sanderlandschaft. Dabei entstanden Höhenzüge und zahlreiche Seen, die dem südlichen Mecklenburg den Namen "Land der tausend Seen" gaben. Zu den größten zählen die Müritz und der Plauer See. Die Wasserscheide zwischen Ost- und Nordsee verläuft zwischen Klocksin und Alt Schwerin. Sie sorgt dafür, dass beispielsweise Havel und Peene, deren Quellgebiete im Nationalpark Müritz nur wenige Kilometer auseinander liegen, in unterschiedliche Richtungen fließen. Die Havel fließt über die Elbe in die Nordsee, während die Peene in die Ostsee mündet.Einladende Städtchen säumen die Ufer der zahlreichen Seen, stilvolle Promenaden am Ufer laden zur gemütlichen Rast ein und der Blick über die weiten Wasserflächen stimmt die Seele ruhig und gelassen. Naturliebhaber lassen sich im Nationalpark Müritz von der einzigartigen Landschaft bezaubern und Badebegeisterte können immer wieder ins kühle Nass der unzähligen Seen eintauchen - es erwarten Sie einzigartige Ausblicke, glasklares Wasser und seltene Vogelarten. An der Müritz, dass als das "Kleine Meer" gilt, liegen die hübschen Städtchen Waren, dass den Namen Heilbad tragen darf, Röbel und viele kleine und verträumt anmutende Dörfer. Sehenswert sind zudem Neustrelitz und die "Stadt der vier Tore" - Neubrandenburg (beide am Mecklenburgischer Seen-Radweg gelegen), sowie Teterow und Malchin (am Radweg Hamburg-Rügen).Der Mecklenburgischer Seen-Radweg verläuft in großen Schleifen durch die östliche Mecklenburger Seenplatte. Radfernweg Berlin-Kopenhagen und Havel-Radweg führen Sie auf einer gemeinsamen Trasse von Süden kommend bis zur Havel-Quelle und ersterer weiter über Waren in Richtung Rostock. Eine Umrundung der Müritz ist ein Muss für jeden Radtouristen, der die Seenplatte besucht - der Müritz-Rundweg ermöglicht es. Weitere wichtige Regionalwege sind u.a. Schlösser- und Tollensetal-Rundweg, mit denen die nördlichen Bereiche der Karte erschlossen werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Mecklenburgische Seenplatte
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination:- Das "Land der 1000 Seen" ist ein Paradies für Wassersportler, Wanderer und Radfahrer. Viele der Seen sind untereinander über Bäche und Flüsse verbunden und bieten sich geradezu für ausgedehnte Paddeltouren an.- Die waldreiche Mecklenburgische Schweiz liegt nördlich der Seenplatte im gleichnamigen Naturpark und ist bekannt für ihre Hügellandschaft, die vielen Schlösser und Herrenhäuser und die noch recht ursprünglichen Dörfer.- Zwischen Goldberg, Dobbertin, Krakowa See und Waren erstreckt sich der Naturpark Nossetiner Heide/Schwinzer Heide, hier findet man weitläufige Kiefernwälder und Seen, Guts- und Herrenhäuser und alte Dörfer.- Schwerin, die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, fasziniert mit ihrer schönen Lage am Schweriner Innensee, einem von zwölf innerstädtischen Seen. Wahrzeichen der Stadt ist das Schweriner Schloss.- Neustrelitz: Die barocke Residenzstadt entwickelte sich um den quadratischen Marktplatz, von dem sternförmig acht Straßen abgehen.- Neubrandenburg: Hier findet man Nordeuropas besterhaltene mittelalterliche Befestigungsanlage mit vier gotischen Stadttoren und Wiekhäusern (Wachhäusern).- Ganz im Westen liegt eine der besterhaltenen Endmöränenlandschaften Europas, die Feldberger Seenlandschaft. Von hier aus kann man bis zur Havel paddeln.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Hafenführer für Hausboote
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vier Hausboot-Reviere: Mecklenburg & Brandenburg Die schönsten Häfen der Mecklenburgischen Seenplatte sind nach vier Revieren geordnet: Elde, Mecklenburgische Oberseen, Kleinseenplatte und Obere Havel. Die Übersichtskarten mit allen verzeichneten Gastliegerhäfen machen die Törnplanung einfach. Traumziele in 15 Kapiteln: Täglich ein neuer Landgang Alle touristischen Meilensteine entlang der Seen und Flussläufe haben einen besonderen Platz im Buch gefunden - sie zieren die Kapitelanfänge als farbige Doppelseitenfotos, darunter viele Luftbilder. Das macht Lust auf die nächste Entdeckungstour. Sehenswerte Hafenorte: Mit Cityplan und Adressen Alle 21 Städte werden mit ihrer Geschichte und den Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Für jeden Ort gibt es Restaurant- und Shoppingtipps . Adressen für Ärzte, Apotheken, Banken, Post, Taxi, Zugverbindungen und Supermärkte runden den Reiseführer ab. 74 Hafenbeschreibungen mit Hafenplan: Ein Hafenambiente für jeden Geschmack Schöne und praktische Häfen wurden für eine detaillierte Beschreibung ausgewählt. Atmosphäre, Versorgungsangebot, Ausstattung und Preise sind übersichtlich dargestellt. Hafenpläne mit Stegen und Einrichtungen ermöglichen die intuitive Orientierung vor Ort. Register mit 130 Häfen: Praktische Übersicht für Ausstattung und Preise Das Verzeichnis bringt Klarheit rund um die Hafenausstattung und Versorgung vor Ort. Zudem erlauben die Daten einen Preis-Leistungs-Check für jeden Hafen: Der Gesamtpreis von der Liegegebühr bis zu den Duschmünzen wurde für drei Beispiel-Crews (Paar, Familie, Gruppe) kalkuliert. Zahlreiche Hafentipps auf 168 Seiten Dömitz ¿ Grabow ¿ Neustadt-Glewe ¿ Schwerin ¿ Bad Kleinen ¿ Parchim ¿ Lübz ¿ Plau am See ¿ Malchow ¿ Waren (Müritz) ¿ Röbel (Müritz)¿ Rechlin ¿ Mirow ¿ Rheinsberg ¿ Wesenberg ¿ Neustrelitz ¿ Fürstenberg/ Havel ¿ Lychen ¿ Templin ¿ Zehdenick ¿ Oranienburg ¿ Neuruppin und viele mehr.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Deutschland Mecklenburgische ...
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Mecklenburgische Seenplatte – das ist ein unvergessliches Erlebnis mit glitzernd blauen Seen inmitten üppig grüner Wälder, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft. Die Mecklenburgische Seenplatte entstand vor mehr als 20.000 Jahren während der letzten Eiszeit. Die Gletscher und ihre Schmelzflüsse formten eine abwechslungsreiche Endmoränen- und Sanderlandschaft. Dabei entstanden Höhenzüge und zahlreiche Seen, die dem südlichen Mecklenburg den Namen „Land der tausend Seen“ gaben. Zu den grössten zählen die Müritz und der Plauer See. Die Wasserscheide zwischen Ost- und Nordsee verläuft zwischen Klocksin und Alt Schwerin. Sie sorgt dafür, dass beispielsweise Havel und Peene, deren Quellgebiete im Nationalpark Müritz nur wenige Kilometer auseinander liegen, in unterschiedliche Richtungen fliessen. Die Havel fliesst über die Elbe in die Nordsee, während die Peene in die Ostsee mündet. Einladende Städtchen säumen die Ufer der zahlreichen Seen, stilvolle Promenaden am Ufer laden zur gemütlichen Rast ein und der Blick über die weiten Wasserflächen stimmt die Seele ruhig und gelassen. Naturliebhaber lassen sich im Nationalpark Müritz von der einzigartigen Landschaft bezaubern und Badebegeisterte können immer wieder ins kühle Nass der unzähligen Seen eintauchen – es erwarten Sie einzigartige Ausblicke, glasklares Wasser und seltene Vogelarten. An der Müritz, dass als das „Kleine Meer“ gilt, liegen die hübschen Städtchen Waren, dass den Namen Heilbad tragen darf, Röbel und viele kleine und verträumt anmutende Dörfer. Sehenswert sind zudem Neustrelitz und die „Stadt der vier Tore“ – Neubrandenburg (beide am Mecklenburgischer Seen-Radweg gelegen), sowie Teterow und Malchin (am Radweg Hamburg-Rügen). Der Mecklenburgischer Seen-Radweg verläuft in grossen Schleifen durch die östliche Mecklenburger Seenplatte. Radfernweg Berlin-Kopenhagen und Havel-Radweg führen Sie auf einer gemeinsamen Trasse von Süden kommend bis zur Havel-Quelle und ersterer weiter über Waren in Richtung Rostock. Eine Umrundung der Müritz ist ein Muss für jeden Radtouristen, der die Seenplatte besucht – der Müritz-Rundweg ermöglicht es. Weitere wichtige Regionalwege sind u.a. Schlösser- und Tollensetal-Rundweg, mit denen die nördlichen Bereiche der Karte erschlossen werden können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Reise durch Mecklenburg-Vorpommern
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH … ist die weltweit grösste Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Endlose Alleen, stille Seen und eine einzigartige Küstenlandschaft mit Buchten und Bodden, Nehrungen und Inseln machen Mecklenburg-Vorpommern zu einem der beliebtesten Reiseziele im Nordosten Deutschlands. Die Kreidefelsen von Rügen, die Seebäder von Usedom und die unberührte Natur der Halbinsel Fischland locken an die Ostsee, im Hinterland bietet die mecklenburgische Seenplatte, grüne Wiesen und Felder sowie waldbedeckte Hügel eine abwechslungsreiche Landschaft, die auch mit einer Fülle an historischen Bauten und bedeutenden Kunstwerken aufwartet. Monumentale Grabdenkmäler stammen aus der Vorzeit, stattliche Kirchen entstanden nicht nur im Mittelalter. Der Geschichte der Hanse begegnet man in den alten Handelsstädten Stralsund, Wismar, Rostock und Greifswald mit ihren in neuem Glanz erstrahlenden Stadtbildern. In der Renaissance und im 16. und 17. Jahrhundert entstand eine grosse Anzahl von Schlössern und Herrenhäusern, die vom Reichtum dieser Zeit zeugen. Ende des 18. Jahrhunderts wurde das erste Seebad in Heiligendamm gegründet; heute prägt die Bäderarchitektur zahlreiche Orte der Ostseeküste und die bekannten Seebrücken ragen wieder weit in das Wasser hinaus. Über 170 Bilder zeigen Mecklenburg-Vorpommern in all seinen Facetten von den Inseln der Ostsee über die faszinierende Küstenlandschaft bis hin zum fast unberührten Hinterland. Vier Specials berichten über die berühmten Künstler Caspar David Friedrich, Philipp Otto Runge und Ernst Barlach, die zahlreichen Schriftsteller der Region wie Ernst-Moritz Arndt, Hans Fallada oder Walter Kempowski, über die Geschichte der Ostseebäder und den legendären Freibeuter Claas Störtebeker.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Fahrradführer Von Berlin nach Kopenhagen
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Destination/Route: - Der Radfernweg Berlin – Kopenhagen verbindet auf 630 km die Hauptstädte Deutschlands und Dänemarks in der Hauptwindrichtung von Süd nach Nord. - Waldreiche Flusstäler, ruhige Kanaluferwege und Hunderte von Seen begleiten den Radfernweg in Deutschland, während auf den dänischen Südseeinseln das Meer im Vordergrund mit malerischen Hafenorten und kilometerlangen Stränden steht. - Von Berlin führt der Radweg havelaufwärts zur Havelquelle, durchquert den Müritz-Nationalpark und die Mecklenburgische Seenplatte und folgt dem Warnowtal in die Hansestadt Rostock. Nach der Fährüberfahrt vom Seebad Warnemünde nach Gedser erwarten einen die Südseeinseln Falster, Bogø, Møn und Seeland mit Hafenorten und Fischkuttern, Leuchttürmen und Kreideklippen sowie kilometerlangen Stränden. Im Herbst rasten hier Tausende von Zugvögeln. - Seen, Wälder und Naturschutzgebiete wechseln mit Altstadtperlen, Schlössern und Kliffküsten. - Forstwege und asphaltierte Radwege sowie Nebenstrassen geben die Route auf den sechs Etappen in Deutschland und vier Etappen in Dänemark vor. Kurzinfo zum Produkt: - Das Natur-Highlight: Etappe 4 von Kratzeburg an der Havelquelle durch den Müritz-Nationalpark entlang Deutschlands grösstem See. - Das Familien-Highlight: Vom Fährhafen Gedser führt Etappe 7 über die Ferieninsel Falster in den malerischen Fachwerk-Hafenort Nykøbing und zu den Stränden im Osten der Vogelfluginsel. - Das Genuss-Highlight: Vor den Toren Oranienburgs beginnt eine herrliche Waldfahrt an der zum Oder-Havel-Kanal ausgebauten Havel, ehe in Liebenwalde ein naturbelassener Flussabschnitt mit vielen Mäandern begeistert. Bei Zehdenick mit seiner Tonstichlandschaft tritt der Radweg in den Naturpark Uckermärkische Seen ein und folgt der Havel nach Fürstenberg. - Das persönliche Highlight: Die unbesiedelte Naturschutz- und Sporthalbinsel Feddet am Præstø Fjord, die Sandstrände von Faxe Ladeplads, die malerische Kirchenruine am Beginn des spektakulärsten Abschnitts der Kreideklippenküste Stevns Klint zählen zu den Höhepunkten der Etappe 9 um das Ostkap Seelands. - Das Kultur-Highlight: Vom Brandenburger Tor folgt Etappe 1 autofreien Wegen zu den Havelseen im Westen Berlins. Die Havelniederung gibt die Route nordwärts vor nach Oranienburg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
KOMPASS Wanderkarte Mecklenburgische Seenplatte
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Destination: - Das „Land der 1000 Seen“ ist ein Paradies für Wassersportler, Wanderer und Radfahrer. Viele der Seen sind untereinander über Bäche und Flüsse verbunden und bieten sich geradezu für ausgedehnte Paddeltouren an. - Die waldreiche Mecklenburgische Schweiz liegt nördlich der Seenplatte im gleichnamigen Naturpark und ist bekannt für ihre Hügellandschaft, die vielen Schlösser und Herrenhäuser und die noch recht ursprünglichen Dörfer. - Zwischen Goldberg, Dobbertin, Krakowa See und Waren erstreckt sich der Naturpark Nossetiner Heide/Schwinzer Heide, hier findet man weitläufige Kiefernwälder und Seen, Guts- und Herrenhäuser und alte Dörfer. - Schwerin, die Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, fasziniert mit ihrer schönen Lage am Schweriner Innensee, einem von zwölf innerstädtischen Seen. Wahrzeichen der Stadt ist das Schweriner Schloss. - Neustrelitz: Die barocke Residenzstadt entwickelte sich um den quadratischen Marktplatz, von dem sternförmig acht Strassen abgehen. - Neubrandenburg: Hier findet man Nordeuropas besterhaltene mittelalterliche Befestigungsanlage mit vier gotischen Stadttoren und Wiekhäusern (Wachhäusern). - Ganz im Westen liegt eine der besterhaltenen Endmöränenlandschaften Europas, die Feldberger Seenlandschaft. Von hier aus kann man bis zur Havel paddeln.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot